Donnerstag, 12. April 2018

Rockpunkte

Ich habe Euch zuletzt ein zartes Faltenröckchen gezeigt, bei wirklich kalten Temperaturen. Heute, und nun ist ja endlich auch hier der Frühling eingekehrt, kommt das Pendant dazu, aus einem schönen Jacquardjersey, ein wenig dicker. Also bis auf die wirklich warme Zeit ist er das ganze Jahr tragbar. Sogar auf Arbeit kann ich mich darin gut bewegen und komme meiner Rock- und Kleiderliebe nach:-)😉


Ich habe am Bund mit Gürtelschlaufen gearbeitet, was für mich immer ungemein praktisch ist. Denn so oft ich in die Hocke gehen muss, ist es nicht mehr nötig, das Ganze ständig wieder zurechtzurücken. Der Gürtel hält alles da, wo es hingehört.
Rockschnitt ist wieder das "Rapunzel für Damen" von Firlefanz. Ich sagte ja, da wird es mehr als einen geben...:-)







Verlinkt bin ich heute bei RUMS!
Eure VerenaLandFisch

Donnerstag, 29. März 2018

Gefaltet...

...ist dieses Röckchen:-).
Auch wenn ich im Moment eher nicht so viel Zeit fürs Nähen, geschweige denn außergewöhnliche Probenähen neben dem Stammteam habe, verfalle ich ab und an einigen tollen Teilen, dass ich dann doch mal mein Glück versuche. So war es gleich beim Rock "Rapunzel für Damen" von Firlefanz.
Für Mädchen gibt es den schönen Schnitt ja schon eine Weile.
Rapunzel kann man aus elastischen Materialien nähen, und es gibt den Schnitt auch für Webware, was ich besonders reizvoll fand. Und deshalb zeig' ich Euch auch zuerst diesen. Ich habe einen Baumwollstoff verwendet, also schon richtig schön für den Sommer. Aber auch jetzt in der kalten Jahreszeit ist er gut tragbar. Mit dem Gürtel ist es ein weiteres schönes Stück in meiner Sammlung liebster Teile.





Verlinkt bei RUMS!
Ein schönes Osterfest mit Euren Lieben wünscht Euch
Eure VerenaLandFisch!



Dienstag, 20. März 2018

Schlabberlook Deluxe...

...den zeige ich Euch heute. Denn entspannt und leger geht auch ohne den angestaubten Jogginghosenlook.
😃
Hier ist meine neue schlichte Wohlfühlhose "COS" von Evlisneedle, alles andere als Schlabberlook für die Couch, kombiniert mit einer "Jackie O." von Tinalisaschnittdesign.
Die Hose ist in anderen Stoffen und Farben schon mal angedacht. Durch den Gummibund im Rücken sitzt sie auch prima, und man hat auch nicht ständig das Gefühl, man müsste sie noch mal schnell hochziehen.😉
Den schönen Sweat, kuschelig weich, habe ich bei Tatjana von by-mami erworben. 







Verlinkt beim Creadienstag!

Und damit denke ich, zeige ich die letzten Bilder der Saison mit Schnee... Oder doch nicht? Na, schauen wir mal:-).
Eure VerenaLandFisch

Samstag, 10. März 2018

Der Kragen macht's...

Da geht es gleich weiter mit dem nächsten Schlag😊.

Denn nicht nur der Schnitt "Gina" ist neu erschienen, auch "Jolie" hat gestern das Licht der Welt erblickt.🎉
Auch Jolie hat mich wieder so begeistert, dass bereits drei Exemplare in meinen Kleiderschrank gezogen sind.


Hier seht Ihr meine kurze Version, die schon beim Aufruf zum Probenähern mal kurz Hallo zu Euch sagen konnte. Heute zeige ich ein paar mehr Fotos dieses schönen kuscheligen Teils. Der Strickjersey von "by-mami"  ist wirklich schlicht ein Traumstoff. Man hat das Gefühl, gar nix auf der Haut zu tragen, so angenehm fühlt sich das an. Zur Farbe brauche ich nichts mehr sagen. Im Laufe des vergangenen Jahres habe ich die Farbe rot, die ich vorher schon sehr mochte, zu meiner Modefarbe erkoren, ist einfach meins.










Ich wünsche Euch allen einen schönen Samstag Abend!
Eure VerenaLandFisch

Donnerstag, 8. März 2018

Kurz im Schnee...

Hey Ihr Lieben! Ich wünsche allen Frauen einen wundervollen Tag. Vielleicht habt Ihr ja Gelegenheit, ein wenig zu feiern, etwas Besonderes nach der Arbeit zu unternehmen, einfach mit ner Freundin ins Kino gehen. Was auch immer, macht Euch nen tollen Tag!

Heute erscheinen zwei neue Schnitte "Jolie" und "Gina" bei Tinalisa, für die schon seit vielen Wochen gewerkelt wird. Da sind wirklich geniale Teile entstanden. Nun gibt es heute zur Feier des Tages ein besonderes Geschenk für alle Frauen, naja, vielleicht auch den einen oder anderen Mann, der seiner Liebsten was Gutes tun möchte. Viele Schnitte von Tinalisa
https://tinalisa.de/shop/
gibts heute für einen wirklichen Schnapp von 1,11 Euro. Ja, Ihr lest richtig. Was für ein Wahnsinn, und der geht noch bis zum 10.03.

So, und nun aber zu meinem derzeitigen Lieblingsteil, genäht nach dem Schnitt "Gina" mit kurzen Ärmeln und Tropfenausschnitt. Ich wollte das Kleid gleich mal ausprobieren, was ist da schöner als schöner weißer Schnee im Hintergrund. Aber keine Angst, ich bin gleich danach wieder ins Haus gehuscht und hab nen Tee getrunken.
So, und nun huscht Ihr selbst doch mal zur Seite von Tinalisa rüber, auch auf die Gefahr hin, dass das heute überrannt wird. Die Aktion geht ja noch zwei Tage.







Einen schönen Tag wünsche ich Euch!
Eure VerenaLandFisch!

Sonntag, 4. März 2018

Sommerkleid, die Erste...

Und heute wieder was Tragbares😊.
 
Habt Ihr Lust auf Sommerkleider? Mir geht das zum Ende des Winters immer so, dass ich Lust habe, genau so etwas Luftiges zu werkeln.
Hier seht Ihr meine sommerliche Variante von "Nuria". 
Den Schnitt gibt es auch für Mädchen "Nurita". Von Hochsommer bis Winter ist jede Variante nähbar. Ich trage gern Petticoat darunter, es sieht aber auch ohne prima aus.

Jetzt ist die Zeit, um schon mal vom Warmen zu träumen, was für die warme Jahreszeit zu nähen. Sonst ist es wieder soweit, und der jährliche Satz: "Ich hab nix zum Anziehen"... wird ausgesprochen. Gut, das Kleidchen habe ich schon im letzten Jahr genäht😉, aber leider kam ich so gut wie nicht zum Tragen, weil es selten richtig schön warm war. 
Na, vielleicht erhält das Kleid dieses Jahr seine Chance. 





Einen schönen noch frostigen Sonntag wünscht Euch
Eure VerenaLandFisch!

Dienstag, 20. Februar 2018

Rosa oder kein Rosa

Ich hab mich mal dafür entschieden...

Es geht nämlich gleich weiter mit der "Frühjahrsbejackung"😁, dieses Mal aber lockerflockig und leger. Ich zeige Euch heute meine Variante der Jacke "Mikala" von Textilsucht, die jetzt auf ihren Einsatz wartet. Auch für diese Jacke muss es etwas wärmer werden. Ich hab mich mal farblich der Kirschblüte angepasst, das erste, woran ich bei der Stoffwahl dachte. Rosa sieht man ja gerade überall, und auch ich konnte diesem zarten Farbton mal nicht widerstehen. Es wird nie mein Favorit, ganz sicher nicht, aber so wohl dosiert mag ich es gern mal.
Ich habe für die Jacke Feincord vernäht, Kapuze und Armbündchen sind aus dem schönen Jerseystepper von by-mami😍, so schön kuschelig. Ich möchte die Jacke gern noch mal etwas schlichter in schwarz oder grau nähen, vielleicht aus einem Kuschelstoff. 
PS: Mein Mann hat fotografiert in Ermangelung meiner Tochter, die sonst neben dem Selbstauslöser knipst. Beim zweiten Bild habe ich nen Lachflash bekommen, weil er urplötzlich einen Bleidaumen hatte und nicht mehr aufhörte abzudrücken...







Ich verlinke beim Creadienstag!
Eine schöne, wahrscheinlich ziemlich kalte Woche, was ich ja eigentlich sehr gern habe, wünscht Euch
Eure VerenaLandFisch!